Schwangerschaft


Schwangerenberatung: Wir beraten Sie gerne telefonisch, wenn Sie Fragen oder Probleme haben. Sollten Sie ein ausführlicheres Gespräch wünschen, rufen Sie uns einfach an, dann vereinbaren wir einen Termin in unserer Praxis.

Schwangerschaftsvorsorge: Gerne führen wir die laut Mutterschaftsrichtlinien
empfohlenen Vorsorgeuntersuchungen (außer Ultraschall) mit Ihnen durch. Dies kann im Wechsel oder auch ergänzend zur ärztlichen Schwangerenvorsorge erfolgen.

Betreuung bei Schwangerschaftsbeschwerden: Wenn Sie z.B. an Übelkeit, Erbrechen,
vorzeitigen Wehen o.a. leiden oder wenn Ihr Baby in Steißlage liegt, empfehlen wir Ihnen unsere altbewährten "Hebammentricks". Mit naturheilkundlichen Maßnahmen können wir versuchen, Ihre Probleme zu lindern oder zu beheben.

Buchempfehlung: Ingeborg Stadelmann: "Die Hebammensprechstunde", Stadelmann

Informationen über einen bewußten Weg durch Schwangerschaft und Geburt unter
greenbirth.de


Geburt

Wenn Sie den Wunsch haben, zuhause zu gebären, wenden Sie Sich bitte an Johanna Köppl!
Bei einem ausführlichen persönlichen Gespräch klärt sie gemeinsam mit Ihnen, ob die Voraussetzungen für eine Hausgeburt gegeben sind.

Weitere Informationen zum Thema Hausgeburt unter QUAG.de
und im Plädoyer für eine natürliche Geburt

Buchempfehlung: Ina May Gaskin:"Die selbstbestimmte Geburt", Kösel

Wissenswertes rund um die Geburt unter greenbirth.de


Nach der Geburt


Wochenbettbetreuung

- nach Hausgeburten
- nach ambulanten Klinikgeburten
- nach Klinikgeburten mit stationärem Aufenthalt
- Hilfeleistung nach Fehl- und Totgeburten
Wir besuchen Sie zuhause in den ersten 8 Wochen nach der Geburt
nach Absprache mit Ihnen
sooft Sie es wünschen.
Auch telefonisch stehen wir Ihnen zur Verfügung.


Betreuung bei Stillproblemen
Für die Dauer der gesamten Stillzeit können Sie mit uns Kontakt aufnehmen, sobald Sie Fragen oder Probleme haben.






Glücklose Schwangerschaft: wir begleiten Sie auch nach Fehlgeburten und stillen
Geburten in Form von Hausbesuchen.

Buchempfehlung: Hannah Lothrop: "Gute Hoffnung- jähes Ende", Kösel


Alle diese Leistungen werden von den Krankenkassen bezahlt.



































Impressum